Neue Ausgabe der LINKS-rheinischen erschienen

Tobias Haßdenteufel
LF BonnPresse_Linksfraktion_Bonn

Ein guter Start für 2024: Die mittlerweile 24. Ausgabe unserer Fraktionszeitung "LINKS-rheinische" ist erschienen und befindet sich derzeit in Verteilung an ausgewählte glückliche Bonner Haushalte. Aber auch online könnt ihr hier einen Blick ins .pdf riskieren. Wir geben in der aktuellen Nummer unter anderem auf Fragen wie "Wie geht es weiter beim Frankenbad?", "Was haben wir für den Bonn-Ausweis an Verbesserungen erreicht?" und "Hat der Stadtdechant irgendwas gegen Fahrräder?" Antworten aus linker Perspektive.

Übrigens: Während sich die meisten Artikel des General-Anzeigers zur Bonner Kommunalpolitik hinter der Paywall befinden, bekommt ihr die neuste Ausgabe der LINKS-rheinischen sogar im Abo kostenlos und bequem frei Haus, wenn ihr das möchtet. Schickt dazu einfach eine kurze Mail an linksfraktion (at) bonn.de.  Wir wünschen viel Vergnügen bei der Lektüre.