Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Bonner quer gegen Militär - gegen die Militarisierung der Gesellschaft!

Anlässich der Einweihung des Schiffsmodells des auf den Namen der Stadt Bonn getauften Einsatzgruppenversorgers der Marine im Bonner Stadthaus hat sich eine zivilgesellwschaftlich getragene Initiative "Bonner quer gegen Militär" formiert. Bei der Einweihung des Modells des "Einsatzgruppenversorgers Bonn" am 17.08.2012 wurde ein Modell eines Friedensschiffs an den OB übergeben.

Der Protest richtet sich gegen die Militarisierung der öffentlichen Lebensbereiche. Bonn nennt sich jetzt feierlich "Marinestadt". Man fragt sich verwundert: Wann werden die MitarbeiterInnen der Stadtverwaltung zum heroischen Einsatz auf den Weltmeeren eingezogen? 


Hier finden Sie die Bilder der friedensstiftenden Aktion zur Stiftung des Kriegsschiffsmodells