Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Presseerklärungen der Linksfraktion Bonn

Mit Presseerklärungen nimmt die Linksfraktion zu aktuellen Entwicklungen in der Bonner Kommunalpolitik Stellung. Nicht alle Erklärungen finden sich anschließend in der Lokalpresse wieder. Hier bekommen Sie das volle Bild:


Thomas Wedde

Öffentliche Vergaben als politisches Steuerinstrument begreifen

Die Linksfraktion fordert auf kommunaler Ebene eine verbindliche Regelung zur Einhaltung eines vergabespezifischen Mindestlohns. Weiterlesen


Nicht vollziehbar

Die Linksfraktion kann nicht nachvollziehen, dass keine erneute Kündigung ausgesprochen wird Weiterlesen


Dr. Michael Faber

Sozialstromtarif: Ökologie und Soziales versöhnen!

Linksfraktion fordert angesichts der großen Zahl von ca. 1500 Zählersperrungen pro Jahr die Stadtwerke zur Einführung eines Sozialtarifs zum Strombezug auf Weiterlesen


Ehrliche Bilanz zum SGB gefordert - Transparenz statt Staat im Staate!

Linksfraktion Bonn hinterfragt in einer Anfrage die Bilanz der Neuordnung der städtischen Gebäudewirtschaftung in einer eigenbetriebsähnlichen Einrichtung und fragt nach möglichen strukturellen Ursachen für Verfehlungen des SGB. Weiterlesen


Dr. Michael Faber

Halbherzig

Die Strategie der Stadt, dem Metropol-Investor auf dünner rechtlicher Grundlage die Nutzung vorzuschreiben, anstatt aktiv über das Vorkaufsrecht einzugreifen, kommt sie jetzt teuer zu stehen. Weiterlesen


Jürgen Repschläger

Piratenpartei: Gnadenloser Populismus

Piraten setzen sich an die Spitze der unglückseligen Diskussion, mit der wichtige gesellschaftliche Bereiche, wie Sport, Kultur und Bildung gegeneinander ausgespielt werden sollen. Weiterlesen