Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Presseerklärungen der Linksfraktion Bonn

Mit Presseerklärungen nimmt die Linksfraktion zu aktuellen Entwicklungen in der Bonner Kommunalpolitik Stellung. Nicht alle Erklärungen finden sich anschließend in der Lokalpresse wieder - hier bekommen Sie das volle Bild.

 


Hinweis: Bei den Pressemitteilungen ab dem 01.11.2020 handelt es sich um die Erklärungen der Linksfraktion der Wahlperiode 2020-25. Alle Pressemitteilungen vor diesem Datum stammen von den Fraktionen der beiden vorangegangenen Ratsperioden und werden von uns an dieser Stelle archiviert.


Schluss mit der Verschleuderung öffentlichen Eigentums

Zum Vergleich der Stadt mit dem Investor hinsichtlich der abzugsfähigen Residualkosten beim Projekt „Urban Soul“ vor dem Bahnhof erklärt der Vorsitzende der Linksfraktion im Bonner Rat, Dr. Michael Faber: Die städtischen Einnahmen für das Filetgrundstück vor dem Bahnhof schmelzen zusammen. Die politische Verantwortung hierfür trägt Ashok... Weiterlesen


Linksfraktion teilt Kritik des Tierheimes am OB

Zur Kritik am möglichen Teilprovisorium für das Tierheim beim Ausbau des Tausendfüßlers erklärt der Vorsitzende der Linksfraktion im Bonner Rat, Dr. Michael Faber: Die Linksfraktion teilt die Kritik des Tierheimes an der von Oberbürgermeister Sridharan geleiteten Stadtverwaltung. Spätestens seit November 2017 zeichnete sich ab, dass die Sanierung... Weiterlesen


Linksfraktion lehnt Grünen-Vorschlag ab: Bürgerbegehren nicht ausbremsen!

Zur Diskussion um die Melbbadbebauung und einen möglichen Ratsbürgerentscheid dazu erklärt Dr. Michael Faber, Vorsitzender der Linksfraktion: Die Frage der Melbbadbebauung stellt Politik und Öffentlichkeit vor eine schwierige Abwägungsfrage, da zwischen Klimaschutz und der Bewahrung eines einzigartigen Freibades als Naherholungsort gerade für... Weiterlesen


Linke und SPD fordern zusätzliche Aufnahme von Flüchtlingen in Bonn

Angesichts der menschenunwürdigen Bedingungen in den Auffanglagern an der EU-Außengrenze, insbesondere auf den griechischen Inseln, fordern die SPD- und Linksfraktion im Rat der Stadt Bonn die Stadt dazu auf, zusätzlich zu den bestehenden Verteilerschlüsseln aus Seenot gerettete Menschen aufzunehmen. Weiterlesen


Melbbad soll seinen Charakter bewahren – Bebauung kommt für Linksfraktion nicht in Frage

Zur beabsichtigten Melbbad-Bebauung, die am Freitag in einer Informationsveranstaltung im Brückenforum vorgestellt wird, erklärt Holger Schmidt, sozialpolitischer Sprecher der Linksfraktion: Auch wenn die geplante Bebauung am Seitenhang im Melbbad nun ein wenig verkleinert wurde, ändert dies am grundlegenden Einwand nichts: Ein derart großes... Weiterlesen


Mahnmal Godesberger Stadthalle – Sanierung des Frankenbades sofort anpacken

Zur gestrigen Entscheidung des Rates bezüglich des Frankenbades erklärt Jürgen Repschläger, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Linksfraktion: „Die dramatische Situation der Godesberger Stadthalle ist ein erneutes trauriges Beispiel dafür, was geschieht, wenn eine Kommune die Pflege ihrer Immobilien immer weiter auf die lange Bank... Weiterlesen