Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Die Linksfraktion im Rat der Stadt Bonn (2020-25) stellt sich vor

Bildrechte: Michael Sondermann / Bundesstadt Bonn

Bei der Kommunalwahl am 13.09.2020 wählten 8.745 Bonnerinnen und Bonner DIE LINKE. Damit ziehen für die Wahlperiode 2020-2025 vier Stadtverordnete in den Rat ein und geben der LINKEN in der Kommunalpolitik ein Gesicht. Auf dieser Seite finden Sie weitere Informationen zu den Ratsmitgliedern der Linksfraktion.

Dr. Michael Faber

Fraktionsvorsitzender, Rechtsanwalt

"Mit den Initiativen der Linksfraktion machen wir uns für ein gerechtes und weltoffenes Bonn stark. Hierbei wollen wir durch unkonventionelles und engagiertes Einbringen in die kommunale Gremienarbeit Akzente setzen. Über ihre kritische Begleitung und über Anregungen würde ich mich sehr freuen."

Kontakt: Dr. Michael Faber c/o Linksfraktion Bonn, Rathausgasse 5-7, 53111 Bonn
Tel. 0228/77-4081
E-Mail: michael.faber (at) bonn.de

Julia Schenkel

stellvertretende Fraktionsvorsitzende

"Seit vielen Jahren bin ich in linken Zusammenhängen in Bonn und Umgebung aktiv. Meine Schwerpunkte lagen dabei den Bereichen (intersektionaler) Feminismus, Gleichstellungs- und Inklusionsarbeit sowie in der umweltpolitischen Bewegung. Mein Brot verdiene ich als Pflegerin in der Persönlichen Assistenz und in der Gastronomie, die ich aus persönlicher Leidenschaft zum „Gastgeben“ wohl niemals gänzlich fallen lassen werde. Nebenbei studiere ich Soziologie im Master an der Uni Bonn und absolviere eine Ausbildung zur Körpertherapeutin für be_hinderte Menschen.

Selbstbestimmung, Frieden und Gleichberechtigung sind für mich die höchsten Güter - Rassismus, Faschismus und Armut dagegen inakzeptabel. Die offensichtlichste Krise unserer Zeit ist die Klimakrise. Aber um Umweltzerstörung, ebenso wie Armut und Ungleichheit anzugehen, müssen wir auch das menschenfeindliche, kapitalistische Wirtschaftssystem unserer Zeit in den Blick nehmen.

Ich freue mich auf meine neuen Aufgaben im Bonner Stadtrat. Neben meiner Tätigkeit als Stadtverordnete im Rat gehöre ich dem Ausschuss für Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger sowie dem Ausschuss für Kinder, Jugend und Familie  als ordentliches Mitglied an. Als Stellvertretung bringe ich mich im Umweltausschuss, im Projektbeirat "Behindertenpolitischer Teilhabeplan", im Beirat für Bürgerbeteiligung und im Beirat zum ehrenamtlichen Bevölkerungs- und Katastrophenschutz, sowie im Integrationsrat ein. 

Mir ist es wichtig, die Themen sozialer Bewegungen - ob Klima oder Feminismus - von der Straße in den Rat zu tragen. Ich möchte politische Geschehnisse dabei so nahbar wie möglich für junge Menschen gestalten. Kommunalpolitik soll nicht nur verstanden, sondern von einer breiten und diversen Anzahl interessierter Menschen mitgestaltet werden." 

Kontakt: Julia Schenkel c/o Linksfraktion Bonn, Rathausgasse 5-7, 53111 Bonn
Tel. 0228/77-4081
E-Mail: linksfraktion (at) bonn.de

Jürgen Repschläger

stellvertretender Vorsitzender, selbstständiger Antiquar und Verlagskaufmann

"Als kulturpolitischer Sprecher stehen für mich natürlich die kulturellen Belange der Bonnerinnen und Bonner an erster Stelle. Mein Prinzip: "Kultur für alle!" Zur Kulturpolitik gehören für mich aber auch die Arbeitsplätze, Löhne und Arbeitsbedingungen der Menschen vor und hinter den Kulissen. Als Stadtverordneter einer kleinen Fraktion kann ich mich nicht auf das Thema Kultur beschränken. Deshalb kämpfe ich mit meinen Genossinnen und Genossen auf allen kommunalen Feldern für ein soziales und internationales Bonn.Wenn Sie Fragen, Anregungen oder auch Kritik haben, wenden Sie sich gerne an mich, entweder direkt oder aber auch über www.abgeordnetenwatch.de."

Kontakt: Jürgen Repschläger c/o Linksfraktion Bonn, Rathausgasse 5-7, 53111 Bonn
Tel. 0228/77-4081
E-Mail: jrepschlaeger (at) gmx.net

Claudia Falk

Kontakt: Claudia Falk c/o Linksfraktion Bonn, Rathausgasse 5-7, 53111 Bonn
Tel. 0228/77-4081, E-Mail:  linksfraktion (at) bonn.de