28. Juni 2017 Tobias Haßdenteufel

Stadtverwaltung verschleppt Bädersanierungen

Zur Antwort der Stadtverwaltung auf eine Kleine Anfrage[1] der Linksfraktion nach Fortschritten bei geplanten Sanierungen in Bonner Frei- und Hallenbädern erklärt Tobias Haßdenteufel, sportpolitischer Sprecher der Linksfraktion:

Wo die Prioritäten der Stadtverwaltung beim derzeitigen Umbau der Bäderlandschaft liegen, wird bei einem Blick auf unsere Anfrage zum Thema Bädersanierungen mehr als deutlich. Bereits im September letzten Jahres hatte der Sportausschuss auf unseren Antrag[2]  hin einstimmig beschlossen, in allen Bonner Bädern den Investitionsbedarf entsprechend der sogenannten „Kommunalrichtlinie“ des Bundesumweltministeriums festzustellen. Mit dieser Förderrichtlinie unterstützt der Bund Sanierungen in öffentlichen Einrichtungen, die dem Klimaschutz dienen. Zuletzt wurde die Richtlinie gerade im Hinblick auf Investitionen in alte Schwimmbäder erweitert und bietet Zuschüsse zum Beispiel für den Austausch von ineffizienten Pumpen und Verbesserungen bei der Wärmerückgewinnung des Wassers.

Doch obwohl der Sportausschuss die Verwaltung im September beauftragt hatte, entsprechende Förderanträge für die Bonner Bäder bis März 2017 zur fristgemäßen Einreichung vorzubereiten, ist hier augenscheinlich nichts passiert. Wir fordern die Stadtverwaltung daher auf, den Beschluss des Sportausschusses nicht weiter zu ignorieren. Während beim derzeitigen Umbau der Bäderlandschaft zurzeit alles auf den Neubau in Dottendorf ausgerichtet wird, sind für klimafreundliche Sanierungen der bestehenden Bäder, die der Stadt zudem jedes Jahr Energiekosten sparen würden, offenbar keine Kapazitäten verfügbar. Ein trauriger Befund gerade bei einer Stadt, die sich sonst so gern als klimafreundlich darstellt. Die Verwaltung sollte hier ihre Prioritäten endlich auf die Reihe kriegen.


[1] https://www2.bonn.de/bo_ris/daten/o/pdf/17/1711442.pdf, Antwort der Stadtverwaltung: https://www2.bonn.de/bo_ris/daten/o/pdf/17/1711442ST2.pdf

[2] http://www2.bonn.de/bo_ris/daten/o/pdf/16/1612543AA3.pdf